Station 03 Poppenbecker Kreuz

 
 

Geschichte
Das Kreuz steht der Überlieferung nach (Inschrift!) an der Stelle, wo 1487 der Ritter Swer von Bevern auf dem Rückweg von einem Türkenfeldzug in Sichtweite seines Wohnsitzes Haus Havixbeck gestorben sein soll. Während der Kämpfe an der Seite des Kaisers war er zuvor schwer verwundet worden, hatte um den Sieg für die Christen gebetet und Gott angefleht, noch einmal die Heimat wiedersehen zu dürfen. Um 1450 war er durch Heirat mit Crissella von Schonebeck zum Herren von Haus Havixbeck geworden. 1601 gelangte Haus Havixbeck in den Besitz der Familie von Twickel, als Ermgard von Bevern es als Mitgift in die Ehe mit Rudolph von Twickel einbrachte. Die Familie von Twickel, nach wie vor im Besitz des Hauses, sorgt bis heute für den Erhalt des Kreuzes.
Im Gegensatz zu vielen anderen Flurdenkmälern hat das Poppenbecker Kreuz in seiner mehr als fünfhundertjährigen Geschichte die Wirren der Täuferbewegung, der Religionskriege und den Bildersturm überstanden, da es als Kreuz ohne Corpus von allen Konfessionen als Andachtsstätte akzeptiert wurde.
Das Poppenbecker Kreuz ist als Baudenkmal in die Denkmalliste von Havixbeck eingetragen.
Text: Wikipedia

3. Frage:
Unsere Pfarrgemeinde besteht aus drei kleineren Kirchengemeinden, die sich zusammengeschlossen haben. St. Dionysius, St. Georg und Stift Tilbeck. In der Nähe von einem dieser Gotteshäuser gibt es einen 35 Meter hohen Turm.
Wie heißt dieser Turm und wo steht er?

Dort versteckt findet ihr den Hinweis auf die nächste Station!

Wenn dieses Rätsel zu schwer ist, dann sieh auf dieser Seite ganz unten nach!
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Koordinaten:
51.94118491903967, 7.442025711597676

Hinweis zur Nutzung der Koordinaten:
1. alles von den Koordinaten Kopieren
dann
2. bei Google Maps einfügen, dann über Lupe suchen. Die nächste Station wird angezeigt. Man könnte sich jetzt über Route Starten zur nächsten Station von GoogleMaps führen lassen.

PDF-Datei: Station-03-Beschreibung-und-Raetsel.pdf

 

siehe ggfs. PDF-Datei:
Station-03-Beschreibung-und-Raetsel.pdf